VM Molekulare Genetik

Semester
5

Mittwochs 9ct-10 Die Vorlesung beginnt am 17.10.2017.  Die Vorbesprechung für das Praktikum (= Verteilung auf die beiden Kurse) findet in der ersten Vorlesung statt.

Die Vorlesung ist  Bestandteil des VM Molekulargenetik., erstreckt sich jedoch über das gesamte Semester. Sie ist für jeden offen. Es wird eine Einführung in die molekulare Genetik gegeben und gezeigt, wie die verschiedenen molekulargenetischen Aspekte in die moderne Forschung integriert sind. Um den unmittelbaren Bezug der Thematik zu demonstrieren, wird dies im Januar am Beispiel der Entwicklung des Drosophila Nervensystems wiederholt.

Alle Themen der molekularen Genetik werden besprochen. Mutationen und ihre Detektion; Mutationstypen; Wiederholung klassische Genetik; Rekombination (meiotisch, mitotisch); Rekombinationssysteme FRT/FLP, Cre/Lox; Gene targeting; TALEN, CRISPR/Cas9, HDR, NHEJ; Chromosomenstruktur; Chromatin; Histon code; Transkription; zeitliche und räumliche Regulation der Transkription; Splicing; Nonsense mediated decay; RNA Interferenz; Translation und Translationskontrolle; Signaltransduktion (Notch; RTK; JAK/STAT; TGFß; hh; wnt).

Attachment Size
VM Mol Neu.pdf 12.79 MB